Portugal 2015-2016 Wir sagen Danke!

26. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Portugal

Hallo ihr Lieben,
wir wünschen dir/euch und deiner Familie ein schönes Rest-Weihnachtsfest 😉 – und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Nun sind wir etwas mehr als 1,5 Jahre in Portugal und seit rund einem Jahr auf unserem eigenen Land.

Das erste Jahr haben wir damit verbracht, unseren kleinen Rohbau soweit fertig zu machen, dass wir vor kurzem dort einziehen konnten. Nun haben wir fliessendes Wasser, eine heiße Dusche, eine Toilette wie sie jeder kennt, sowie 2 kleine Zimmerchen und eine Wohnküche. Es ist noch nicht ganz fertig; hier und da fehlt etwas Farbe, das Bad ist nur halb gefliest und die Einrichtung ist noch nicht ganz fertig. Aber es ist bewohnbar und mit unserer Küchenhexe beheizt. Wie schön!!!

Neben den Bauarbeiten haben wir einen kleinen Teil unseres Obstes zu Marmelade, Chutney und Traubensaft verarbeitet. Auch haben wir unsere erste Olivenernte hinter uns. Mit 600 Kilo Oliven haben wir nun 71 L feinstes Bio-Olivenöl von unserem eigenen Land….genial!

Letztes Jahr haben wir um finanzielle Unterstützung gebeten. Wir möchten uns von ganzem Herzen für deine/eure Hilfe bedanken! Insgesamt haben wir 1120 € an Spenden erhalten, 3000 € kurz- und längerfristig geliehen bekommen, und den Rest des benötigten Geldes konnten wir uns durch unserer Hände Arbeit verdienen. So haben wir die Hälfte der Leihgaben auch bereits zurückbezahlt.
Damit konnten wir all unsere Wünsche und Vorstellungen erfüllen. Eine 1000 Watt Solaranlage nennen wir nun unser Eigen, einen Geländewagen mit 7 Sitzen und alles an Baumaterial, um unser Häuschen fertig zu basteln ;).

Im nächsten Jahr möchten wir unser zweites Häuschen fertig bauen, so dass wir einen kleinen Teil unserer Lebensgemeinschaft mit wechselndem Charakter wieder aufleben lassen können. Außerdem wollen wir etwas mehr unseres Obstes verarbeiten, etwas eigenes Gemüse anbauen und selbstverständlich unsere Oliven ernten.

Möchtest du uns dabei behilflich sein?
Vorerst gibt es nur einen Schlafplatz in der Baustelle oder ausreichend Platz für Zelte. Alles was zum zelten nötig ist haben wir hier, inklusive einer Matratze.Unsere Küche und das Bad stehen dir natürlich zur Verfügung.
Die finanzielle Beteiligung und  was und wieviel ihr helfen wollt überlassen wir euch.

Wer möchte von unserem Olivenöl etwas abhaben?
Die Kosten wären zwischen 8 und 15 Euro je Liter, je nach deinem Geldbeutel, plus Porto (4,40€ + 2€ Transport von Portugal nach Deutschland für 2 Kilo Inklusive Flasche und Verpackung). Das Öl würde im  Koffer mit nach Deutschland kommen und von dort aus verschickt werden, da die Portokosten in Portugal extrem hoch sind.

Weiterhin suchen wir eine Arbeitsmöglichkeit für Lisa, z.B. auf einem Biobauernhof, im Verkauf – Hofladen, Wochenmarkt etc., Küchenhilfe, Näharbeiten, Bedienung, oder sonstwo ihr euch denken könntet das würde gehen.
Wer etwas rund um Haus und Hof oder im Bereich Krankenpflege hat kann sich ebenfalls melden.
Der Arbeitseinsatz sollte im Rahmen von 2-8 Wochen liegen.

Spenden nehmen wir auch weiterhin sehr gerne an!

konto-300x156

 

 

 

 

Oder per PayPal:





Vielen lieben Dank für alles !!!!

Kai, Lisa und Kinder

Pin It
Schlagworte:

Kommentar schreiben